zur Startseite
           Musizieren

Eine Stimme, die etwas zu erzählen hat

Mit ihrem musikalischen Repertoire zeigt sich
die 1957 in Köln geborene Sopranistin vielseitig.
Neben sakraler Musik, ausdrucksvollen Liedern,
Opern-Arien, Operetten sind auch
Musicaltitel in ihrem vielseitigen Programm vorhanden.
Ursula G. Kolb erhielt ihre musikalische Ausbildung zunächst als
Kind im international bekannten „Ehrenfelder Kinderchor“ (Köln),
absolvierte dann ein privates Gesangsstudium in Bonn, Darmstadt
und bei  Herrn Prof. W. Gesell (ehem. Musikhochschule Köln).
Von 1992 bis 2008 war sie Mitglied des Extrachores
der Kölner Oper, hier kam sie in allen großen Opernproduktionen
zum Einsatz. Zahlreiche Soloauftritte (Paukenmesse von J. Haydn,
Krönungsmesse von W.A.Mozart) Weihnachtskonzerte
(z.B.: Historie von Heinrich Schütz), Hochzeiten, Konzerte,
regelmäßige Engagements in Berlin
absolviert sie während des ganzen Jahres.
Ursula kolb

Reiten            

Kinder mit PferdVoltigieren

Beim Voltigieren handelt es sich um eine Sportart, bei der turnerische Übungen auf einem sich im Kreis bewegenden Pferd ausgeführt wird.

Oft ist das Voltigieren ein Einstieg in den Pferdesport, auch für heilpädagogische Zwecke ist das Voltigieren geeignet.

Voltigierunterricht findet freitags  von 15:30 h bis 16:30 h in St. Aug. (Meindorf) statt.

Ein Holzpferd namens Hektor
kommt bei schlechtem Wetter zum Einsatz, sodass bei jedem Wetter das Voltigieren weiter erlernt
werden kann.

 

Auch Pferde brauchen Urlaub, deshalb ist in allen Schulferien
kein Unterricht.

Pferde

ZweispännerAlle drei Pferde wurden und werden von mir selbst ausgebildet. 

Zurzeit werden sie als Reit-, Fahr- und Voltigierpferde eingesetzt.

Rasse: Fell-Pony (Zuchtgebiet England) 

Jemima (geb. 1995), Bruno (geb. 1995), Daori (geb. 2002)

Bilder

Pferde auf der Weide Ausfahrt Kinder Kinder

Ursula G. Kolb
Henri-Dunant-Straße 6
53757 Sankt Augustin OT Meindorf
02241 / 338433
kontakt@u-kolb.de

Pfeil